Herzlich willkommen

Herzlich willkommen in der Zahnarztpraxis Dr. Wulf Cochoy,

Professionelle, individuelle Beratung und Betreuung in angenehmer Atmosphäre durch ein erfahrenes Praxisteam erwarten Sie in unserer Praxis in Kiel – Hassee.

Von der Anmeldung über die Behandlung bis zum abschließenden Gespräch sind wir persönlich für Ihre zahnmedizinischen Belange engagiert im Einsatz und setzen unsere Maßstäbe an Ihre Behandlungszufriedenheit so an, wie auch wir behandelt werden möchten. Fort – und Weiterbildung sind für uns selbstverständlich, damit wir Ihnen Zahnmedizin auf hohem Niveau bieten können.
Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,
Ihr Praxisteam Dr. Wulf Cochoy

Dr. Wulf Cochoy



Dr. Wulf Cochoy fühlt sich dem Ehrenkodex der Schleswig –
Holsteinischen Zahnärzte verpflichtet und hat diesen 2015 unterschrieben. Er betreibt seine Praxis erfolgreich seit über 20 Jahren am selben Standort. Mit großer Kompetenz aus langjähriger Erfahrung und kontinuierlicher Weiterbildung bietet er Ihnen ein breites Spektrum an zahnärztlichen Behandlungen an.
Ehrenkodex herunterladen (PDF)

Vita

  • Geboren in Kiel
  • verheiratet und Vater zweier Töchter
  • Studium der Medizin in Marburg und Zahnmedizin in Kiel
  • Approbation 1986 in Kiel
  • 1987 – 1988 Assistenzzeit in zahnärztlicher Praxis in Neumünster
  • 1989 Niederlassung in einer Gemeinschaftspraxis in Hamburg
  • 1990 Praxisübernahme und Niederlassung in Kiel
  • 1992 Promotion zum Dr. med. dent.
  • Mitglied der Vereinigung Kieler Zahnärzte
Dr. Wulf Cochoy

Sprechzeiten & Termine

Montag
08.30 – 12.00 Uhr | 15.00 – 18:30 Uhr
Dienstag
08.30 – 12.00 Uhr | 15.00 – 18:30 Uhr
Mittwoch
08.30 – 12.00 Uhr
Donnerstag
08.30 – 12.00 Uhr | 15.00 – 18:30 Uhr
Freitag
08.30 – 12.00 Uhr

Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin

Telefon: 0 431 – 68 19 52

Rundgang

Behandlungsspektrum

Individual – Prophylaxe

Damit wir Sie umfassend und in jedem Lebensalter betreuen können, bieten wir Ihnen ein breit angelegtes Behandlungsspektrum. Wir ermitteln anhand Ihrer Mundgesundheitskennwerte Ihr individuelles Karies – und Parodontitisrisiko. Nur optimal gepflegte Zähne bleiben dauerhaft gesund und sind die Basis für alle weiteren langfristigen zahnerhaltenden Maßnahmen.

Eine hervorragende Unterstützung Ihrer eigenen Pflege ist die von unserer Prophylaxe – Assistentin durchgeführte Professionelle Zahnreinigung (PZR), bei der Verfärbungen, harte und weiche Belege von der Zahnoberfläche und im Besonderen aus den Zahnzwischenräumen konsequent gelöst und entfernt werden. Welche Zwischenraumbürstengröße oder welche Zahnseidenreinigung für Ihre häusliche Pflege am besten geeignet ist, wird Ihnen ebenfalls gezeigt. Anschließend erfolgt eine Politur der Oberflächen und eine Fluoridierung der Zähne.

Für Kinder und Jugendliche übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen zweimal im Jahr die von unserer Prophylaxe – Assistentin durchgeführte Individual – Prophylaxe mit professioneller Zahnreinigung nach Anfärbung der Zähne, Fissurenversiegelung (Kauflächenschutz der großen Backenzähne) und Fluoridierung.

Ästhetische Zahnmedizin

Ziel der ästhetischen Zahnmedizin sind intakte weiße Zähne. Kleine kariöse Defekte lassen sich mit minimal invasiven zahnschonenden Kunststofffüllungen beheben.
Aber auch größere Korrekturen sind mit zahnfarbenen Kompositfüllungen, Keramikverblendschalen (Veneers) oder Keramikinlays und Keramikkronen eine geeignete Therapiemöglichkeit in Abhängigkeit von Ihrer individuellen Situation. Ihre Zahnfarbe kann in den meisten Fällen durch ein Bleaching aufgehellt werden. Vorher sollte immer eine professionelle Zahnreinigung erfolgen.

Wir beraten Sie gern in unserer Praxis.

Paradontitistherapie – Behandlung von Zahnfleischerkrankungen

Viele Erwachsene leiden unter einer Zahnfleischentzündung ohne es zu bemerken, weil die Symptome – Schwellung und Rötung des Zahnfleisches und Zahnfleischbluten – schmerzfrei sind. Die Ursache sind bakterielle Zahnbeläge (Plaque) und Zahnstein zwischen Zahnfleisch und Zahn, die bei Nichtbehandlung zu einer Entzündung und einem Abbau des Kieferknochens (Parodontitis) führen können, deren Folge Zahnlockerung und Zahnverlust bedeuten würden. Außerdem hat die bakterielle Erkrankung negative Auswirkungen auf den gesamten Organismus.

Je nach Schweregrad der Parodontitis gibt es unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten, über die wir Sie gerne beraten.

Hochwertiger Zahnersatz – Prothetik

„Biokompatibilität” bedeutet die Verträglichkeit von zahnärztlichen Werkstoffen im Munde von Patienten. Die Zeiten von Metallen oder gar Quecksilberlegierungen im Zahnersatz oder in Füllungsstoffen sind endgültig vorüber.

Moderne Zahnwerkstoffe bestehen heute aus Vollkeramik (z. B. Zirkonoxid = Zirkoniumdioxid) oder keramikverstärkten Glasfaserkunststoffen (z. B. Zahnstifte). Neben einer besseren biologischen Verträglichkeit besitzen diese Werkstoffe sehr gute mechanische Eigenschaften und haben ästhetische Vorteile. Da Keramik lichtdurchlässig ist, wird das Tageslicht weniger resorbiert. Der Zahnersatz wirkt natürlich, ohne die üblichen „schwarzen Kronenränder”‚ auch nach mehreren Jahren unter Funktion im Mund.

Heute können fast alle Rekonstruktionen mittels Zahnersatz im Mund aus diesen „weißen Materialien” gefertigt werden.

Von Füllungen über Kronen und Brücken bis hin zu kompliziertem Implantatzahnersatz kann auf den Einsatz von Metallen weitestgehend verzichtet werden. Für eine detaillierte Planung diesbezüglich sprechen Sie uns bitte an.

Implantat – Prothetik

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die anstelle der eigenen fehlenden Zähne in den Kieferknochen eingesetzt werden, um Zahnreihen zu vervollständigen oder Prothesen zu verankern.
Die Implantation erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Kieler Fachärzten für Mund – , Kiefer – und Gesichtschirugie. Die weitere Behandlung mit Kronen oder Prothesenankern auf den Implantaten führen wir in unserer Praxis durch.

Zahnwurzelbehandlung – Endodontie

Fortgeschrittene Karies kann sich bis zum Zahninnenraum (Pulpa) ausbreiten und zu starken Schmerzen, Schwellungen und zum Absterben des Nervens führen. Das weitere Vordringen der Kariesbakterien bis zur Wurzelspitze und darüber hinaus führt meistens zu einem Knochenabbau.

Die Therapie besteht in der Entfernung der Keime und des abgestorbenen Gewebes des Zahninnenraumes und Füllen der Wurzelkanäle. Dadurch können stark zerstörte und abgestorbene Zähne länger erhalten werden und durch entsprechende weitere prothetische Versorgung den Zahnbestand optimal ergänzen.

Kinderzahnheilkunde

Wir empfehlen Eltern schon möglichst früh ihre kleinen Kinder mit in unsere Praxis zu bringen und versuchen sie durch spielerische Kontrollen der Milchzähne an einen entspannten und regelmäßigen Besuch bei uns zu gewöhnen. So können wir die altersgerechte Zahnentwicklung verfolgen und schon frühzeitig mit der prophylaktischen Betreuung beginnen.

Vom 6. Geburtstag bis zum vollendeten 18. Lebensjahr übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen zweimal im Jahr die Kosten für professionelle Zahnreinigung, Fissurenversiegelung und Fluoridierung.

Schienentherapie

Verschiedenste Ursachen (z. B. Stress, Körperfehlhaltungen) können zu Beschwerden der Kaumuskulatur und des Kiefergelenks führen. Mit einer individuell angefertigten Schiene kann häufig ein Rückgang der Muskelverspannung und der Kiefergelenkschmerzen erreicht werden.

Recallsystem

Um Ihnen die regelmäßige Kontrolle und Pflege in unserer Praxis zu erleichtern, haben wir ein individuell auf Ihre Wünsche abgestimmtes Recallsystem eingerichtet.

Kontakt

Zahnarztpraxis
Dr. Wulf Cochoy
Wulfsbrook 14
24113 Kiel
Tel.: 0 431 – 68 19 52
Fax: 0 431 – 200 456 4
E – Mail: info@zahnarzt-cochoy.de

Anfahrt

  • Mit dem Bus der Linien 61, 62 und 52.
  • Für Autofahrer sind Parkplätze in der Nähe.